Cookie Hinweis
Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung unserer Webseite sind Cookies erforderlich. Einige dieser Cookies erfordern Ihre ausdrückliche Zustimmung. Bitte stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu um alle Funktionen unserer Webseite zu nutzen. Detaillierte Informationen über Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie, wenn Sie auf 'Mehr Informationen' klicken. An dieser Stelle können Sie auch Ihre Einwilligung zur Verwendung von Cookies widerrufen.
x

6 gute Gründe für einen Lernturm

12.04.2021 09:50

Lerntürme sind mittlerweile in vielen Familienhaushalten zu finden. Doch was steckt hinter diesem "Hype" & ist es überhaupt ein Hype oder ist der Lernturm doch ein sehr sinnvolles Möbelstück, was den Alltag einfacher macht?

Wir möchten Dir heute 6 gute Gründe nennen, die zeigen, dass der Lernturm keine Modeerscheinung ist, sondern Dir und deinem Kind nachhatig den Alltag verschönern wird. 

6 GUTE GRÜNDE WARUM DU & DEINE FAMILIE EINEN LERNTURM BRAUCHEN:

  1. MEHR SICHERHEIT
    Im Gegensatz zu Hockern oder anderen Kindertritten ist beim Lernturm durch den oberen Aufbau ein höheres Maß an Sicherheit gegeben. Ganz zu schweigen von der Unfallgefahr, wenn das Kind auf der Arbeitsfläche sitzend am Küchengeschehen teilnimmt. Ein guter Lernturm ist trapezförmig aufgebaut, um Standsicherheit zu gewährleisten. 
    Kurz gesagt: mit einem Lernturm können dein Kind und Du euch ganz entspannt auf das wesentliche konzentrieren, z.B. den leckeren Keksteig zu naschen. 
     
  2. ALLTAGSERLEICHTERUNG
    Wenn das Kind am Küchengeschehen teilhaben möchte, liegt es nahe, das Kind auf den Arm zu nehmen. Auch hier schafft der Lernturm abhilfe: Während Dein Kind sicher im Lernturm steht, hast Du beide Hände frei und Dein Kind ist genauso mittendrin statt nur dabei.
     
  3. GLÜCKLICHES KIND
    Mit Mama & Papa auf Augenhöhe zu sein, ist das Größte. Mithilfe des Kinderlernturms kann sich dein Schützlich aktiv mit einbringen und mit den eigenen Händen etwas schaffen. Statt auf dem Boden sitzend nur dabei sein zu dürfen, ist Dein Kind dank des Lernturms mittendrin.
     
  4. STÄRKUNG DES SELBSTWERTGEFÜHLS
    Teil des Geschehens zu sein fördert das Selbstbewusstsein Deines Kindes. Mit dem Lernturm kann es aktiv teilhaben und fühlt sich wertgeschätzt. Selbst etwas zu tun, mitzuhelfen: Das stärkt das eigene Bewusstsein, auch ein aktiver Teil der Familie zu sein.
     
  5. SELBSTMOTIVIERTESS LERNEN FÖRDERN
    Insbesondere die pädagogische Förderung und Entwicklungsunterstützung Deines Kindes machen den Lernturm so wertvoll. Dein Kind lernt spielerisch seine Umwelt kennen und kann sich selbst einbringen. Motorische Fähigkeiten werden geschult und die Welt der Küche kann kindgerecht vermittelt werden.
     
  6. VIELSEITIG EINSETZBAR
    Nicht nur in der Küche ist der Lernturm ein tolles Utensil. Er ist ebenfalls toll in anderen Bereichen einsetzbar. Zum Beispiel ist der Einsatz im Bad oder an einer Werkbank für dein Kind ebenfalls sehr wertvoll.

Fazit: Ein Lernturm kann eine immense Alltagshilfe sein. Dein Kind wird wertvolle pädagogische Erfahrungen sammeln und sich wertgeschätzt fühlen. 

Es gibt sicherlich noch weitere gute Gründe, warum ein Lernturm auch bald in Eure Küche einziehen sollte. Wenn Dich diese guten Gründe bereits überzeugt haben, dann schau Dir doch mal unseren Lernturm SWUBI an:

https://bomi-handel.de/Swubi-Lernturm-Stehhilfe-fuer-Kinder 

Bei Fragen zum Thema Lernturm steht dir unser Service-Team zur Verfügung.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
Mit kostenlosen JTL-Plugins von CMO.de