Kinderschutzgitter

Kinderschutzgitter

In einem Zuhause, in dem Kinder heranwachsen, ist Sicherheit ein unverzichtbares Thema. Kinderschutzgitter spielen dabei eine wesentliche Rolle, indem sie Gefahrenbereiche für die Kleinsten absichern. BOMI, als vertrauenswürdige Marke in der Welt der Kindersicherheit, bietet ein breites Sortiment an Schutzgittern an, die speziell entwickelt wurden, um Ihren Alltag sicherer und Ihr Zuhause kinderfreundlicher zu gestalten. In diesem Artikel erfahren Sie alles über die verschiedenen Arten von Kinderschutzgittern, deren Materialien, Befestigungsarten und sogar ihre Verwendung für Haustiere wie Hunde und Katzen.

Schutzgitter und ihre Verwendungszwecke

Herdschutzgitter

Das Herdschutzgitter Mowi von BOMI ist so konzipiert, dass es Kinder zuverlässig vor den Gefahren eines heißen Herdes schützt. Dieses Gitter ist ein Muss in jedem Haushalt mit kleinen Kindern und sorgt dafür, dass Ihr Kind sicher und fern von heißen Kochfeldern spielt.

Türschutzgitter

BOMI bietet verschiedene Modelle von Türschutzgittern an, die sich durch ihre einzigartigen Eigenschaften auszeichnen. Jedes Modell ist speziell entwickelt, um Türen und Durchgänge sicher abzusperren, sodass Ihr Kind gefahrlos spielen kann.

Treppenschutzgitter

Das Türgitter Maja von BOMI, geeignet für Innen- und Außenbereiche, wird durch Bohren befestigt und besteht aus Metall mit einer wetterfesten Lasur. Es ist in zwei Größen erhältlich: 69-116 cm und 82-142 cm. Dieses Gitter erfüllt die geprüfte Sicherheit nach EN 1930:2012.

Treppenschutzgitter für Wendeltreppen

Für spezielle Treppenformen wie Wendeltreppen bietet BOMI angepasste Lösungen, die sowohl sicher als auch ästhetisch ansprechend sind.

Doppeltürige Treppenschutzgitter

Das Türgitter Merle XXL ist selbstschließend und zum Klemmen konzipiert. Es besteht aus Metall und ist in Größen von 157-251 cm verfügbar – ideal zur Absicherung eines Treppenaufgangs oder -abgangs.

Kaminschutzgitter

Das Kaminschutzgitter von BOMI verfügt über eine extrabreite und schwenkbare Tür, die einen Durchgang von 75 cm ermöglicht. Es lässt sich schnell auf- und abbauen und kann sowohl mit als auch ohne Bohren installiert werden. Dieses Gitter entspricht der DIN EN 12227-2010.

Aus welchen Materialien werden Kinderschutzgitter gefertigt?

Bei BOMI legen wir großen Wert auf die Qualität und Langlebigkeit unserer Kinderschutzgitter. Sie werden aus verschiedenen hochwertigen Materialien gefertigt, um den unterschiedlichen Bedürfnissen und Einsatzbereichen gerecht zu werden. Zum einen bieten wir das Treppenschutzgitter Miko aus Holz an. Dieses zeichnet sich durch seine natürliche Ästhetik und Festigkeit aus. Die Holzgitter fügen sich harmonisch in die häusliche Umgebung ein und bieten gleichzeitig eine sichere Barriere für Ihr Kind. Metallgitter, wie beim Türgitter Maja oder dem Kaminschutzgitter, sind besonders langlebig und bieten eine hohe Stabilität. Diese sind ideal für Bereiche, in denen ein stärkerer Schutz erforderlich ist, wie beispielsweise an Treppen oder Kaminen. Die wetterfeste Lasur sorgt dafür, dass diese Gitter auch im Außenbereich eingesetzt werden können.

Befestigungsarten für Kinderschutzgitter

Die Wahl der richtigen Befestigungsart ist entscheidend für die Sicherheit und Funktionalität eines Kinderschutzgitters. Bei BOMI sind wir davon überzeugt, dass jedes Zuhause einzigartig ist und unterschiedliche Anforderungen an die Installation von Sicherheitsvorrichtungen stellt. Deshalb bieten wir eine Vielfalt an Befestigungsmethoden, um sicherzustellen, dass unsere Kinderschutzgitter in jeder Umgebung optimal eingesetzt werden können. Ob Sie eine dauerhafte Lösung bevorzugen oder nach einer flexiblen Option suchen, die keine bleibenden Spuren hinterlässt – wir haben die passende Lösung für Sie. In den folgenden Abschnitten stellen wir Ihnen die verschiedenen Befestigungsarten vor, die wir für unsere Kinderschutzgitter anbieten.

Schutzgitter ohne Bohren

Viele unserer Kinderschutzgitter, wie das Türgitter Merle XXL, können ohne Bohren befestigt werden. Diese Art der Montage ist ideal für Mieter oder Personen, die keine permanenten Veränderungen an ihren Wänden vornehmen möchten. Die Gitter werden einfach durch Klemmen zwischen zwei Wänden oder Türrahmen fixiert und bieten dennoch einen sicheren Halt.

Schutzgitter zum Klemmen

Ähnlich den Gittern ohne Bohren bieten die klemmbaren Schutzgitter eine einfache und schnelle Installationsmöglichkeit. Sie sind ideal, um temporäre oder wechselnde Absperrungen in Ihrem Zuhause zu schaffen.

Schutzgitter zum Bohren

Für eine dauerhafte und extrem sichere Lösung bieten wir auch Kinderschutzgitter an, die fest in die Wand gebohrt werden. Diese Art der Befestigung ist besonders geeignet für Bereiche, in denen ein sehr hoher Schutz erforderlich ist, wie beispielsweise an Treppen oder Außenbereichen.

Kinderschutzgitter für Hund und Katze verwenden

Neben dem Schutz Ihrer Kinder dienen unsere Kinderschutzgitter auch als effektive Barriere für Haustiere. Tür- und Treppenschutzgitter können dabei helfen, bestimmte Bereiche des Hauses für Hunde oder Katzen unzugänglich zu machen oder diese vor Gefahren wie Treppen oder Kaminen zu schützen.

Worauf achten bei der Auswahl eines Kinderschutzgitters?

Bei der Auswahl eines Kinderschutzgitters sollten Sie verschiedene Faktoren berücksichtigen. Überlegen Sie, wo das Gitter eingesetzt werden soll, welche Art der Befestigung für Sie in Frage kommt und aus welchem Material das Gitter sein sollte. Achten Sie auch auf die Größe und die Möglichkeit der Anpassung an Ihren spezifischen Bedarf. ... mehr...
Treppenschutzgitter
Treppenschutzgitter
Treppenschutzgitter – Sicherheit und Komfort für Ihr Zuhause...
Türschutzgitter
Türschutzgitter
Türschutzgitter Jedes Elternteil wünscht sich ein sicheres und...


Häufige Fragen:

Hier finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen unserer Kunden: 1. Bis wann ist ein Kaminschutzgitter sinnvoll? Bis das Kind ein Verständnis für die Gefahren eines Kamins entwickelt, meist bis zum Alter von etwa 3 bis 4 Jahren. 2. Wie lange wird ein Kaminschutzgitter benötigt? Solange es nötig ist, um Kinder vor den Gefahren eines heißen Kamins zu schützen, oft bis sie 3-4 Jahre alt sind. 3. Wo sollte man ein Türschutzgitter anbringen? An den Eingängen zu potenziell gefährlichen Bereichen wie Küche oder Treppenaufgängen. 4. Wird ein Kaminschutzgitter heiß? Es kann warm werden, sollte aber nicht so heiß sein, dass es bei Berührung Verbrennungen verursacht. 5. Wie hoch ist ein Treppenschutzgitter? Normalerweise zwischen 75 und 80 cm, um effektiven Schutz zu gewährleisten. Für weitere Informationen zu unseren Produkten und zur Beantwortung Ihrer Fragen besuchen Sie bitte unsere persönliche Gitterberatung.

Tür- und Treppenschutzgitter von bomi

bomi Kinderschutzgitter bringen Sicherheit in Ihr Zuhause.

Die meisten Unfälle passieren im Haushalt. Wir sind in der Lage, einen großen Teil dazu beizutragen, dass Ihr Zuhause für Ihre Kinder deutlich sicherer wird.
Unsere Tür- und Treppenschutzgitter schützen Ihr Kind vor Gefahrenquellen & gibt Ihnen ein besseres Gefühl bei der Beaufsichtigung im Alltag.
An den Treppen- und Türschutzgittern selbst befinden sich keinerlei scharfe Ecken und Kanten, sodass sich Ihr Kind nicht das Köpfchen stoßen kann.
Die Türgriffe unserer Schutzgitter-Modelle sind mit Kindersicherungen ausgestattet.

Türschutzgitter aus Metall - sicher & ohne Bohren

Unsere Tür- und Treppenschutzgitter sind sowohl mit als auch ohne Bohrung anbringbar. Auch ohne in die Wände zu Bohren, bieten unsere Gitter besten Halt. Unsere Gitter sind DIN-Zertifiziert und garantieren bei richtigem Einbau ein großes Maß an Sicherheit. Die verwendeten zertifizierten Lacke sind absolut schadstofffrei und deshalb unbedenklich.

Sie brauchen Hilfe bei der Installation des bomi Schutzgitters?

Wir helfen Ihnen gerne bei der Installation Ihres bomi Schutzgitters. Ihnen stehen ausführliche Montagevideos und die Unterstützung unseres Kundeservices via Whatsapp oder Telefon zur Verfügung.

Senden Sie uns gerne ein kurzes Video oder ein Foto Ihres eingebauten bomi Schutzgitters und wir geben Hilfestellung zur richtigen Montage.