Cookie Hinweis
Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung unserer Webseite sind Cookies erforderlich. Einige dieser Cookies erfordern Ihre ausdrückliche Zustimmung. Bitte stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu um alle Funktionen unserer Webseite zu nutzen. Detaillierte Informationen über Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie, wenn Sie auf 'Mehr Informationen' klicken. An dieser Stelle können Sie auch Ihre Einwilligung zur Verwendung von Cookies widerrufen.
x

Unsere beiden Türschutzgitter, d. h. die Modelle Mira und Merle, funktionieren grundsätzlich nach dem gleichen Prinzip und bieten für Ihr Baby den optimalen Schutz. Nicht umsonst sind sowohl das Türschutzgitter Modell Mira als auch das Modell Merle nach DIN EN 1930:2011 zertifiziert. Beide Modelle entsprechen daher den seitens des Gesetzgebers vorgegebenen sicherheitstechnischen Vorgaben. 

Zunächst einmal verfügen beide Modelle über identische Eigenschaften. Die Türen besitzen bei beiden Modellen eine Breite von 50 cm für den Durchgang. Für das Baby öffnen die Türen stets in Laufrichtung. Damit Ihr Baby nicht versehentlich das Türgitter öffnet und eine Treppe runterfällt, verfügen beide Modelle über einen automatischen Verschluss sowie eine automatische Verriegelung.

Ein Unterschied zwischen den beiden Modellen fällt aber sofort ins Auge: Das Aussehen der jeweiligen Verschlüsse.

Der Türverschluss des Modells Mira besitzt zwei grüne Knöpfe. Bei der Öffnung des Verschlusses beim Modell Mira müssen Sie lediglich zunächst auf den oberen grünen Knopf drücken, um im Anschluss hieran unter den Türgriff zu fassen. Nach dem Drücken des unteren Knopfes können Sie dann die Tür problemlos öffnen. Im Gegensatz zu dem Modell Merle besitzt das Model Mira dafür aus technischen Gründen keine sog. Open Stopp Funktion bei einer bis zu einem Winkel von 90 Grad geöffneten/festzustellenden Tür.

Ganz anders funktioniert demgegenüber das Öffnen der Tür bei dem Modell Merle. Bei diesem Modell müssen Sie lediglich mit der Hand in den Verschluss greifen und den am Verschluss befindlichen Riegel nach links wegschieben. Schon können Sie die Tür öffnen.

Für manche Kunden mag es von Vorteil sein, dass das Model Merle über eine Open Stopp Funktion bei einer bis zu einem Winkel von 90 Grad geöffneten Tür verfügt. Um diese Funktion verwenden zu können, müssen Sie die geöffnete Tür nur ein wenig anheben. Schon haben Sie die Tür festgestellt.

Bei all diesen Unterschieden gibt es dann wieder eine besondere Gemeinsamkeit zwischen den beiden Modellen. Nach Ihren Wünschen können Sie die Verriegelung für die Baby Tür wahlweise entweder links oder rechts montieren.